Bei dieser schönen und immer gerne und gut besuchten Veranstaltung gingen 5 unserer Athleten an den Start.Das Wasser im Silbersee, in dem die erste Disziplin mit 700m Schwimmen absolviert wurde, hatte angenehme Temperatur und auch sonst kam das Wetter den Athleten gelegen. Nicht zu heiß und eine leichte Brise. Nach 24km Rad fahren und dem abschließenden 5km Lauf rund um den Silbersee kam unser Athlet Ulfert Schlotthauer (1:17:43)an 14. Gesamtposition ins Ziel und unterstrich damit mal wieder eindrucksvoll seine gute Form. Dies bedeutete gleichzeitig Rang 3 in der starken Ak 50.Ralf Schmerer (1:25:28) kam kurz vor Kai-Uwe Damm(1;25:48) ins Ziel. Frank Bräutigam (1:33:24) und Christian Kohl (1:44:39)komplettierten das Aufgebot der Tus Athleten.Wie immer beim Silbersee-Triathlon war die Laune bestens.Danke den mitgereisten Unterstützern.s.h.www.ederauen-triathlon.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.