“Vierte Liga ist auch schön, ” hörte man schon unsere Jungs zwischendurch munkeln. “Hauptsache tollen Sport und Spaß dabei mit Freunden!”
Es starteten: Marc Eckhardt, Dr.Ulfert Schlotthauer, Friedrich Heß und Nico Schlordt.
Aber was dann geschah beim Ligafinale in Vierheim, bei dem es über die Olympische Distanz (1,5km,40km,10km) ging, ließ Gänsehautmomente aufkommen und zeigte, dass unsere Mannschaft in der 3. Liga richtig gut aufgehoben ist. Von Anfang an traute man seinen Augen kaum, als Marc mit der besten Schwimmzeit der Liga aus dem Wasser kam, wurde aber gleich gejagt von Ulfert, der dann nach dem Radfahren in der Wechselzone an ihm vorbeiging. Diese mannschaftsinterne Führung gab Dr. Schlotthauer bis ins Ziel nicht mehr ab. Er sicherte sich auch den 1.AK Platz von insgesamt 11 in seiner Altersklasse und wurde sogar 2. in seiner Altersklasse aller Ligastarter der 3.-5. Hessenliga! Friedrich konnte auf der Radstrecke fast Bestzeit fahren und Nico drehte beim abschließenden Laufen voll auf und überholte in der Stadionrunde noch mehr als 10 Konkurrenten. Glück gehabt, dass alle 4 Athleten gut im Ziel ankamen, denn ohne 5. Mann darf nichts schiefgehen. Klasse Leistung, Jungs! Ihr seid ein Tolles Team!
Unsere Mannschaft katapultierte sich mit Jahresbestleistung an den 6. Platz der Tageswertung, was für den abschließenden Tabellenstand auf Klassenerhalt mehr als hoffen lässt. Sobald offizielle Ergebnisse vorliegen wird an gleicher Stelle nachberichtet. Zwischendurch lohnt ein Blick auf unsere Homepage. Dort gibt es auch demnächst viele schöne Bilder zu sehen. s.h.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.